Neil Taylor & Band

05.03.2015, 20:00 Uhr
LOKation

Diese Veranstaltung findet leider nicht statt! Nähere Informationen erhalten Sie beim Veranstalter.

Foto: Neil Taylor

Er blickt auf eine beeindruckende Karriere als Sideman großer Stars zurück – Neil Taylor spielte schon für Robbie Williams, Tina Turner, Chris de Burgh und viele andere Gitarre. Mit seiner eigenen Band und dem neuen Album „No God like Rock’n’Roll“ kommt der Brite jetzt in den Bahnhof Bad Salzuflen: am Donnerstag, 5. März, 20 Uhr.

Mehrere Jahre gehörte Neil Taylor zur Tourband von Superstar Robbie Williams – auch auf mehreren Alben (Sing when you’re winning und Escapology) hat er akustische und elektrische Gitarren eingespielt. Tina Turner gehört ebenfalls zu seinen „Kunden“ – unter anderem der charakteristische Gitarren-Part auf dem Song „Steamy Windows“ ist Taylors Kreativität entsprungen und weltweit millionenfach verkauft worden. Ebenso stammt der überaus prägende Gitarrenpart im Welthit „Everybody wants to rule the world“ der Band „Tears for Fears“ von Neil Taylor – nicht umsonst gehört Queen-Gitarrist Brian May zu seinen erklärten Fans. Im Mai wird Neil Taylor mit Chris de Burgh auf Europa-Tournee sein, zu denen Begleitband er seit Jahren gehört. Auch für Peter Gabriel, Rod Stewart und Van Morrsison hat Taylor die Saiten gezupft.

Doch nicht nur als Session- und Tour-Gitarrist für die großen Stars der Musikszene ist Neil Taylor aktiv – stets hat er auch seine eigenen Projekte verfolgt, Songs geschrieben und mehrere Alben veröffentlicht. Und seine Qualitäten als humorvoller und offener Bühnen-Entertainer sind legendär. In seiner Band spielen mit Chuck Sabo (Drums) und Gwenael Damman (Bass) zwei Top-Profis, die schon für Bryan Adams, Roy Orbison, Elton John, Chaka Khan, Avril Lavigne und Christina Stuermer gearbeitet haben.

Veranstalter:

backline-entertainment
Thomas Krüger
Bahnhofstraße 41
32105 Bad Salzuflen
info@backline-entertainment.de

Kommentar verfassen