Jimmy Gee

20.08.2016, 20:00 Uhr
LOKation
Jimmy Gee

Heißer Rock-Sommer im Bahnhof

Nach kurzer Sommerpause setzt der Kulturverein „Gleis 1“ sein Programm fort und gibt mit einem klassischen Rock-Konzert gleich richtig Gas. Am 20. August holt das Team mit „Jimmy Gee“ einen Künstler in den Bahnhof Bad Salzuflen, der sich schon als Kind früh vom Rock-Bazillus infizieren ließ. Als er das erste Mal „Help!“ von den Beatles hörte, war es um den kleinen Rostocker geschehen. Gegen alle Widerstände in der damaligen DDR lebte er seinen Traum und ist heute mit seiner Band eine ernstzunehmende Größe im Bereich der Rockmusik. Jimmy Gee gilt als Perfektionist und Multi-Instrumentalist, der nicht nur die Sechs-, Sieben- und Zwölfsaiter perfekt beherrscht, sondern auch am Schlagzeug und Keyboard eine sehr gute Figur abgibt.

Jimmy Gee und seine erstklassige Band bieten lupenreinen Rock, der von der 4-Oktaven-Stimme des Sängers, dem Wechsel zwischen emotionalen Balladen, Unplugged-Nummern und kraftvoll-rhytmischen Songs lebt und eindeutig im Stil der 80er Jahre geerdet ist. Die Handschrift seiner eigenen Songs aus dem aktuellen Album „Rock will never die“ läßt deutlich erkennen, dass Jimmy Gee Edelgitarristen wie Eddie van Halen oder Jon Bon Jovi zu seinen musikalischen Vorbildern zählt. Wer also für einen Abend den musikalischen Sprung zurück in seine eigene Jugend wagen und wieder mal wieder so richtig „abhotten“ will, den zieht es am 20. August 2016 in den Bahnhof Bad Salzuflen.

Veranstalter:

Gleis 1 Kulturbahnhof e.V.
Dirk Freitag
Bahnhofstraße 41
32105 Bad Salzuflen
info@gleis1-kulturbahnhof.de

Kommentar verfassen