Fido plays Zappa

18.02.2015, 20:00 Uhr
LOKation
Foto: Fido

Zehn Jahre sind nicht genug – das schier unermessliche musikalische Werk des amerikanischen Komponisten, Gitarristen und stilbildenden Bürgerschrecks Frank Zappa (1940-1993) macht Lust auf mehr, und so plündert die bunte Rockin’ Teenage Combo FIDO PLAYS ZAPPA auch in ihrem zwölften Bestehensjahr weiterhin mit grösstem Vergnügen den irrwitzigen Kosmos des Meisters und zollt dem Dreiviertel-Jahrhundert Zappa ihren Tribut: am Mittwoch, 18. Februar, 20 Uhr, im Bahnhof Bad Salzuflen.
Zum 75. Geburtsjahr des „Big Z“ 2015 hat sich das Schweizer Tribute Orchestra neu formiert und tourt mit dem aktuellen Film ‘FiDO wird 10 und feiert – Live at Gare du Nord & More’ durch die Lande – jetzt ohne Horn-Section, dafür mit einem Doppelpack Gitarre. Flower Punk trifft auf Black Page, Dog/Breath auf Dental Floss und Nanook stapft durch die Village Of The Sun, oder so.
Geblieben ist das diebische Vergnügen an der Musik des Great American Composer. Die neun Musiker zelebrieren vielstimmig obskure Geschichten von sprechenden Hunden, stinkenden Füssen, traurigen Eskimos und allerlei anderen Kuriositäten des Lebens. FiDO nutzt improvisatorische Freiräume schamlos aus, bricht stilistische Grenzen virtuos und schöpft die musikalische Vielfalt und den kompositorischen Humor von Zappas Werk voll aus.

Mit etlichen begeisternden Auftritten in der Schweiz und Deutschland und fünf veröffentlichten Tonträgern hat sich das Schweizer Tribute-Orchester in der letzten Dekade wohl einen Platz im Olymp der weltweiten Zappa-Gemeinde erspielt: Stilsicher, virtuos, humorvoll und mit ganz eigenem Approach berauscht FiDO sich und sein Publikum auch nach 12 Jahren am genialen Werk Frank Zappas.

Veranstalter:

backline-entertainment
Thomas Krüger
Bahnhofstraße 41
32105 Bad Salzuflen
info@backline-entertainment.de

Kommentar verfassen