Beau Pignon – DREISTROM – Quiet Cowtone

23.11.2016, 20:00 Uhr
LOKation

Von jungen Talenten und alten Hasen

Unter dem Motto „Für Jede(n) Etwas“ lässt der rührige Kulturverein Gleis 1 e.V. am 23. November im Bahnhof Bad Salzuflen gleich mit 3 Bands sein Veranstaltungsjahr ausklingen.

Beau Pignon

Den Anfang macht das Bielefelder Gesangsduo Yasemin Zorlu und Sebastian Geise . Mit zauberhaften Gänsehaut-Chansons in englischer, französischer, spanischer und türkischer Sprache schmeicheln sich die beiden Sprachvirtuosen und ihre Band schnell in die Gehörgänge ihrer Zuhörer und lassen geschicktes Gitarrenspiel mit gekonnten Gesangsharmonien zu einem verführerischen Ohrenschmaus verschmelzen.

 

dreistrom

Dreistrom

Die Bad Salzufler Band „Dreistrom“ besteht aus sechs erfahrenen, leidenschaftlichen Musikern, die ihre Folkrock-Arrangements unter anderem von Bob Dylan, Fairport Convention oder Joe Cocker spielen werden. Das Sextett hat sich musikalisch immer weiter entwickelt und absolvierte kürzlich den ersten Fernsehauftritt.

 

quiet-cowtone

Quiet Cowtone

Mit Quiet Cowtone ist das musikalische Trio dieses Abends komplett. Die engagierten Bad Salzufler Jungs haben sich dem Bluesrock und Hardrock à la Led Zeppelin oder Deep Purple, vermengt mit moderneren Einflüssen, verschrieben. Der Kern der Band, bestehend aus Moritz Eickhoff (E-Gitarre) und Luca Echterhof (Schlagzeug), fand sich vor einigen Jahren in der Musikschule Bad Salzuflen zusammen, wo sie in mehreren Projekten zusammenarbeiteten.

 

Tickets im Vorverkauf bei:

  • Lippische Landes-Zeitung, Bad Salzuflen
  • Agentur Herzstück im Bahnhof Bad Salzuflen
  • Reisebüro Travel-A, Bad Salzuflen
  • Foto-Robinson, Schötmar

Veranstalter:

Gleis 1 Kulturbahnhof e.V.
Dirk Freitag
Bahnhofstraße 41
32105 Bad Salzuflen
info@gleis1-kulturbahnhof.de

Kommentar verfassen