Quiet Cowtone / Woodship

18.05.2017, 20:00 Uhr
LOKation

Doppel-Konzert mit Rock-Talenten

Der Kulturverein Gleis 1 gilt als Förderer des musikalischen Nachwuchses. Am 18. Mai 2015 gastiert mit der Bad Salzufler Band „Quiet Cowtone“ ein junges, hoffnungsvolles Quartett im Bad Salzufler Bahnhof, das schon den ersten großen Musikpreis abräumte. Im Herbst 2016 belegten Moritz Eickhoff (Gesang, Gitarre), Marvin Schmidt (Bass), Jendrik Witte (Keyboard) und Schlagzeuger Luca Echterhof den 2. Platz im bundesweiten SPH-Bandcontest.

Die vier sympathischen Jungs erlernten das 1×1 der Musik in der Musikschule Bad Salzuflen und feilen seitdem engagiert an ihrer Karriere. Wer auf erstklassigen Bluesrock steht, sollte sich dieses Konzert nicht entgehen lassen.

Ebenso engagiert geht das Rock-Trio „Woodship“ aus Unna zur Sache, die dem Publikum treibende Rocksongs mit klangvollen Riffs und knallharten Taktwechseln bieten. Abgerundet wird das Woodship-Repertoire durch herzerwärmende Balladen.

Vorverkaufssellen:
Lippische Landes-Zeitung;
Werbeagentur Herzstück, Bad Salzuflen;
Travel-A Reisebüro, Bad Salzuflen;
Foto-Robinson, Schötmar

Veranstalter:

Gleis 1 Kulturbahnhof e.V.
Dirk Freitag
Bahnhofstraße 41
32105 Bad Salzuflen
info@gleis1-kulturbahnhof.de

Tickets:

Vorverkaufsstellen für diese Veranstaltung finden Sie hier

Vorverkauf: 7,00 EUR
Abendkasse: 10,00 EUR

Hinweis: Im Kartenvorverkauf können zusätzliche Gebühren anfallen.

Kommentar verfassen